Gaia-Percussion Symbol "Triskele"

Gruppe   Musik   Galerie   Termine   Links   Mythologie   Gästebuch   Reisen   Leseecke   Impressum   DensuaMoto   Spielfolk

Gaia   griechische Mythologie   römische Mythologie


 

Gestalten der griechischen Mythologie

Gestalt

Bedeutung

römische Entsprechung

Aither ~ obere Luft

 

Amphitrite ~ blauäugige, laut brausende Meeresgöttin

 

Aphrodite ~ Göttin der Liebe und der Schönheit

Venus

Apollon ~ Gott der Jugend, der Musik, der Weissagung, des Bogenschießens, der Heilkunst
~ Zwillingsbruder der Artemis

 

Ares ~ Gott des Krieges

Mars

Artemis ~ Göttin der Wälder, der Geburt, der wilden Tiere

Diana

Astraios ~ strahlend wie ein Stern
~ Vater der Winde und Sterne

 

Ate ~ Göttin der inneren verderblichen Verblendung
~ Tochter der Eris und des Zeus

 

Atlas ~ hielt den Himmel auf seinen Schultern, um ihn von der Erde zu trennen

 

Athene ~ Göttin der Künste, des Handwerks, der Kriege, der Weisheit
~ eulenäugige unheimliche Schönheit

Minerva

Bia ~ Gewalt/ Bruder des Kratos
~ Gehilfe des Hephaistos

 

Chariten (Dienerinnen der Aphrodite oder anderer Göttinnen)  
   Aglaia

   Euphrosyne

   Thaleia


~ Schönheit/ Anmut


~ Licht/ Frau des Hephaistos

~ Frohsinn

~ Blühen

Grazien

Cheiron ~ Kentaur (zur Hälfte Pferd, zur Hälfte Mensch)
~ eines der weisesten und gelehrtesten Wesen, die jemals lebten

 

Deimos ~ Furcht/ Bruder des Phobos
~ Begleiter des Ares

 

Demeter ~ Göttin der Erde, des Getreides, der Fruchtbarkeit

Ceres

Dione ~ weibliche Form von "Zeus"

 

Dionysos ~ Gott des Weines, der Vegetation

Bacchus

Doris ~ Meeresgöttin

 

Epimetheus ~ der zu spät Bedenkende
~ Bruder des Prometheus

 

Erinnyen ~ Göttinnen der Rache, des nagenden Gewissens

Furien

Eris ~ Göttin der Zwietracht, des Streits
   -warf goldenen Apfel mit der
    Aufschrift "Der Schönsten" unter die
    Götter
   - Hera, Aphrodite und Athene
    beanspruchten ihn
   - Paris (Sohn des Priamos - König
    von Troja) sollte entscheiden -
    Ursache des Trojanischen Krieges

 

Eros ~ Gott der Liebe

Amor/ Cupido

Eos ~ Göttin der Morgenröte

Aurora

Eurybia ~ hartherzig

 

Gaia/ Ge ~ Mutter Erde/ Göttin der Erde
~ half der Rhea, ihren Sohn Zeus zu retten
~ war unendlich weise, hatte mehrere Orakel
Terra/ Tellus
Giganten ~ Riesen mit Schlangenbeinen  
Gorgonen ~ Ungeheuer mit Schlangenhaaren  
Hades/ Pluton ~ Gott der Unterwelt Dis/ Orcus
Harpyien ~ vogelartige weibliche Ungeheuer  
Hebe ~ Göttin der Jugend Juventas
Hekate ~ dreigestaltige Göttin der Unterwelt Trivia
Hekatoncheiren (Hundertarmige) ~ 3 Giganten, von denen jeder 50 Köpfe und hundert Arme hatte  
Helios ~ Sonnengott Sol
Hemera ~ Tag  
Hephaistos ~ Gott des Feuers, der Schmiedearbeit
~ plumpe Hässlichkeit
~ wurde von seiner Mutter Hera oder von Vater Zeus vom Himmel herab geworfen
Vulcanus/ Mulcibel
Hera ~ Göttin der Ehe, der Geburt
~ Königin des Himmels
~ Gemahlin des Zeus
~ kuhäugig
Juno
Herakles ~ erlangte nach 12 Arbeiten Unsterblichkeit  
Hermes ~ Götterbote
~ führt Seelen der Toten in die Unterwelt
~ Geleiter der Reisenden
Merkur
Hestia ~ Göttin des häuslichen Herdes Vesta
Horen (Weltordnung in sittlicher Hinsicht/ Gefährtinnen der Aphrodite oder Hera):
     Dike
     Eirene
     Eunomia
~ ursprünglich Jahreszeiten:
   Frühling, Sommer, Winter

 

 

~ Gerechtigkeit
~ Friede
~ Ordnung des Gesetzes

 
Hyperion ~ ein Sonnengott  
Hypnos ~ Gott des Schlafes Somnus
Iris ~ Regenbogen
~ Botin der Götter
 
Kratos ~ Kraft/ Bruder des Bia
~ Helfer des Hephaistos
 
Kyklopen ~ Ungeheuer mit jeweils einem Auge in der Mitte der Stirn  
Metis ~ Vernunft/ Besonnenheit  
Mnemosyne ~ Gedächtnis  
Moiren:
     Klotho
     Lachesis
     Atropos

 

~ Schicksalsgöttinnen
    - spinnt den Schicksalsfaden
    - lässt jedem seinen Teil zu kommen
    - Unabwendbare/ schneidet den
       Lebensfaden durch
Fata/ Parcae
Musen

     Erato
     Euterpe
     Kalliope
     Kleio
     Melpomene
     Polymnia
     Terpsichore
     Thalia
     Urania
  
~ Göttinnen, die diejenigen inspirierten, die in den Künsten bewandert waren
    - Liebeslyrik
    - Musik
    - Epos
    - Geschichtsschreibung
    - Tragödie
    - Hymnendichtung
    - Tanz
    - Komödie
    - Wissenschaft/ Astronomie
 
Nereiden ~ Meeresnymphen  
Nike ~ Siegesgöttin  
Nyx ~ Göttin der Nacht Nox
Okeanos ~ der Gott des Flusses, der seinen Namen trägt  
Ourea ~ Berge  
Paieon ~ Gott des Heilens/ Beiname zu anderen Göttern, z.B. Apollon, Thanatos  
Pan ~ Gott der Wiesen, Felder und Schafhirten  
Phobos ~ Grauen/ Bruder des Deimos
~ Begleiter des Ares
 
Phorkiden siehe Gorgonen  
Pontos ~ Meer  
Poseidon ~ Gott des Meeres, der Erdbeben und der Pferde Neptun
Prometheus ~ der Vorausdenkende
~ Bruder des Epimetheus
 
Rhea ~ eine Erdgöttin Ops
Selene ~ Mondgöttin Luna
Styx ~ Hauptfluss im Hades/ Flussgöttin  
Tartaros ~ dunkles Gebiet unter der Erde  
Thanatos ~ Tod  
Themis ~ eine Erdgöttin
~ Gesetz/ Ordnung in gemeinschaftlichen Angelegenheiten
 
Thetys ~ eine Meeresgöttin  
Triton ~ halb Mensch, halb Delfin  
Tyche ~ Göttin des Zufalls
~ oft örtliche Beschützerin des Glücks einer Stadt
 
Uranos ~ Himmel/ Himmelsgott  
Zelos ~ Eifersucht/ Wetteifer  
Zeus ~ Gott des Himmels
~ Vater der Menschen und der Götter
Jupiter

nach oben

© Gaia-Percussion
Texte und Fotos unterliegen dem Copyright der Gaia-Percussion und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Copyright-Inhabers an anderer Stelle verwendet werden.
Der Inhalt aller hier verlinkten Internet-Seiten und weiterführender Links liegt außerhalb unserer Kontrolle; wir übernehmen dafür keine Verantwortung.