Apito  Barchimes  Fußschelle  Rasselkette  Rainmaker  Vibraslap

Um das unverkennbare Klappergeräusch eines Vibra-Slap zu erzeugen, nutzen einige Musiker in Südamerika noch immer alte Eselskiefer. Die moderne Version besteht aus einer Holzkammer, einem Metallbügel und einer Holzkugel. Das Instrument am Bügel haltend schlägt man mit der flachen Hand auf die Kugel. Es entstehen klappernde vibrierende Geräusche - je nach Ausführung laut und grell oder trocken und zart.

 
 

 

© Gaia-Percussion
Texte und Fotos unterliegen dem Copyright der Gaia-Percussion und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Copyright-Inhabers an anderer Stelle verwendet werden.
Der Inhalt aller hier verlinkten Internet-Seiten und weiterführender Links liegt außerhalb unserer Kontrolle; wir übernehmen dafür keine Verantwortung.