Gaia-Percussion Symbol "Triskele"

Gruppe   Musik   Galerie   Termine   Links   Mythologie   Gästebuch   Reisen   Leseecke   Impressum   DensuaMoto   Spielfolk


Kuba 2015

16.7. ˡ 17.7. ˡ 18.7. ˡ 19.7. ˡ 20.7. ˡ 21.7. ˡ 22.7. ˡ 23.7. ˡ 24.7. ˡ 25.7. ˡ 26.7. ˡ 27.7.

Der Hammel, der die Trommel zerstört, zahlt mit seiner Haut.
kubanisches
Sprichwort

 

Mittwoch, 22.7.2015
Trinidad
 

Nach dem Frühstück erkunden wir die Innenstadt von Trinidad, die lange Zeit eine Schmuggler- und Piratenhochburg war und kaufen Mitbringsel. Wir besichtigen eine Töpferei wo wir die berühmte Keramikkunst kennenlernen und schlendern über den Markt. Die Stadt gefällt uns sehr gut. Sie steht seit 1950 komplett unter Denkmalschutz und der Kolonialcharakter konnte fast vollständig bewahrt werden. Auch das Essen im Stadtrestaurant ist in Ordnung. Dort bekommen wir auch ein weiteres Rum- Mixgetränk mit Honig.

Am Nachmittag haben wir tatsächlich mal frei. Wir schnappen die Badesachen und gehen ins Meer. Dann gesellen wir uns zu den Anderen und verbringen einen entspannten Nachmittag am Strand.

Beim Abendessen sind wir dann so richtig sauer. Normalerweise bedient man sich am Buffet selbst und die Getränke werden gebracht. Wir aber werden ignoriert. Am Nebentisch nimmt ein farbige Familie Platz. DIE haben quasi schon das dritte Bier, bevor sie richtig sitzen. DEREN Teller werden sofort abgeräumt, bei uns stapelt sich das schmutzige Geschirr. Schließlich holt Anja selbst die Getränke. Als endlich eine Kellnerin kommt, bestelle ich noch ein Bier - das kommt nie an. Grrr.....

Auf der Terrasse müssen wir uns heute einsprühen. Die Mücken sind aktiv.

Bei der Abendshow (Gesang und Tanz) geht es mir auf einmal gar nicht gut. Eine Migräne bahnt sich an und meine Knöchel sind geschwollen und tun weh. Komisch! (Sandflöhe?!) Also entscheide ich, ins Bett zu gehen. Das habe ich jedenfalls vor. Beim Öffnen der Wasserflasche sprudelt ein Teil davon auf das Laken. Das fehlt mir heute gerade noch. Na gut, dann kommt eben mein extra mitgeschleppter Schlafsack zum Einsatz und ich kann mich gemütlich einkuscheln.

Anja ist noch nicht müde und geht nochmal zur Bar zu unseren Bekannten. Morgen wird sie dann lustige Geschichten darüber erzählen, wie viele sich gegen halb zwei beschwippst ins Bett geschleppt haben.
 

zum 23.7.

nach oben


 
 

© Gaia-Percussion
Texte und Fotos unterliegen dem Copyright der Gaia-Percussion und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Copyright-Inhabers an anderer Stelle verwendet werden.
Der Inhalt aller hier verlinkten Internet-Seiten und weiterführender Links liegt außerhalb unserer Kontrolle; wir übernehmen dafür keine Verantwortung.